The Versatile Blogger Award

Bildergebnis für The Versatile Blogger Award
Jetzt habe ich mich eine Weile schon nicht mehr hier gemeldet – erst waren wir auf Klassenfahrt und jetzt stehen die ganzen Vorabiklausuren an… *hmpf* Also bitte nicht wundern, wenn ich es nicht regelmäßig schaffe zu schreiben 🙂 Ich werde alles nachholen *g*

Jedenfalls wurde ich vor Kurzem von xlovinglivingx für den The Versatile Blogger Award nominiert – vielen lieben Dank, ich freue mich sehr! 😀

Hier die Regeln:

  1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat – abgehakt
  2. Erzähle 7 Fakten über dich
  3. Nominiere weitere Blogger

Ich hoffe, das wird jetzt nicht arg langweilig… 😀

  1. Auch wenn es mittlerweile besser wird, ängstigen mich Marienkäfer. (Ohne Spaß – ich weiß dass sie Glück bringen sollen, aber trotzdem. Irgendwann erinnere ich mich bestimmt an ein fatales Kindheitstrauma, welches das ausgelöst hat… 😀 )
  2. Ich liebe Tee; Kaffee rühre ich hingegen partout nicht an.
  3. Irgendwann möchte ich am Meer leben. ❤
  4. Mein Tag hat viel zu wenig Stunden, da ich jede freie Zeit mit Terminen vollstopfe… Auch wenn ich ständig Besserung gelobe, schwindet meine Freizeit zunehmend… Dafür versuche ich aber ständig etwas Neues auszuprobieren und freue mich ausgesprochen wenn es dann funktioniert. 🙂
  5. Ohne mindestens ein Buch verlasse ich niemals das Haus – egal ob in Bus, Bahn (oder beim Laufen…) : Ich lese. 😀 Dabei ist dank jahrelanger Erfahrung meine Unfallrate geschwindend gering.
  6. Ich liiiiiebe Postkarten und freue mich stets wie ein kleines Kind, wenn man mir welche schickt. 😀
  7. Gerade habe ich bei einem Online-Test erfahren, dass mein geistiges Alter 48 beträgt. Das verwirrt mich momentan ein wenig. 😀 Achja, eigentlich meide ich solche Psychotests konsequent.

Na, irgendwer, der sich in irgendeinem Punkt wiederfinden kann? 😀

Ich nominiere:

  1. Itchy von Freigedichtung
Advertisements

5 Gedanken zu “The Versatile Blogger Award

  1. Hallo!
    Ich dachte schon, ich bin die einzige die Marienkäfer nicht wirklich leiden kann! Ich bin mal einem „Nest“ zu nahe gekommen. Zumindest sah es aus wie ein Nest, weil da mindestens 100 von den Dingern rumgekrabbelt sind… Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s