📖 Rezension zu: „Klöppel-Kurs für Selbststudium und Unterricht“ von Ulrike Löhr

Sehr zu empfehlen!

Dieses Buch soll dem Selbststudium dienen oder als Ergänzung zum Unterricht den Einstieg in das Klöppeln ermöglichen, bzw. erleichtern. Unterteilt in 17 Grundlagen wird in jedem Kapitel eine andere Technik gezeigt, sodass es eine solide Grundlage schafft, mit deren Hilfe man sich dann weiter orientieren kann. Die verschiedenen Lektionen bauen aufeinander auf, weswegen man keine von ihnen überspringen sollte.

Zu Beginn eines jeden Kapitels wird angegeben, welche Materialien benötigt werden. Danach wird grundlegend erklärt, wovon die folgende Lektion handelt. Im Anschluss daran wird beschrieben, wie die Spitze geklöppelt wird, veranschaulicht wird dies durch mehrere Zeichnungen oder Fotos.
Die einzelnen Klöppelbriefe werden genau erklärt und dank der Legenden am Ende des Buches, stellen auch verschiedene Farben und Formen in den Klöppelbriefen oder den Zeichnungen kein Problem dar.
Der Anfang war für mich trotz der Beschreibungen schwierig, da meine Anfänge absolut nicht so aussehen wollten, wie die Abbildungen im Buch.

Bild 121

Aber nach und nach funktionierte es immer besser. Noch habe ich das Buch nicht vollständig durchgearbeitet, ich freue mich aber schon sehr darauf, mich an einem Kragen zu üben, denn die Abbildungen sehen einfach wunderschön aus.

Ich kann dieses Buch sehr weiterempfehlen, da es einem hilft, in das Klöppeln einzusteigen- ein Handwerk, das bewahrt werden sollte. Außerdem ist es sehr vielseitig, was man schon in diesem Buch merkt, sodass man immer wieder neues ausprobieren kann.

5/5 Sterne

5-Sterne

Bild 129

Hier geht es zu der Buchseite -> klick 

und hier zu der Verlagsseite -> klick

Schaut mal vorbei!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s