📖 Rezension zu: „Hagurosan“ von Darren Shan

Hagurosan Cover Image

Ein magisches Kinderbuch!

Der kleine Junge Hagurosan wohnt in einem Dorf, das nah an einem heiligen Berg liegt. Den Dorfbewohnern sind die dort lebenden Geister sehr wichtig, weswegen sie auch regelmäßig Opfergaben zu ihnen bringen. Denn die Geister entscheiden darüber, wie es den Menschen geht; ob ihre Ernte erfolgreich wird, oder die Geburt eines Kindes problemlos verläuft..

An einem heißen Tag schickt Hagurosans Mutter ihren Sohn mit einem Kuchen los, um ihn den heiligen Geistern zu opfern. Auch wenn sich das Kind zunächst weigert, da es lieber spielen möchte, willigt es schließlich ein, denn Hagurosan ist ein gutes Kind.

Und so macht er sich auf den langen Weg, hinauf auf den Berg, hin zu dem Schrein. Doch erschöpft der lange Weg den kleinen Jungen und macht ihn hungrig, sodass Hagurosan ein Stück von dem Kuchen probiert.  Stückchen für Stückchen isst er weiter, bis schließlich nichts mehr vom Kuchen übrig ist..

Jedoch haben die Geister die Menschen schon für weitaus weniger verflucht. Sie brachten ihnen qualvolle Krankheiten, brachten ihnen den Tod..

Womit werden sie Hagurosan bestrafen?? Jedenfalls wird es sein ganzes Leben verändern…

Die Geschichte ist spannend und sehr verständlich geschrieben. Da es sich bei „Hagurosan“ um ein Kinderbuch handelt, ist auch das Vokabular einfach gehalten.  Auch wenn die Geschichte kurz ist, ist sie sehr gut duchdacht und es macht Spaß, das Buch zu lesen. Jedes Kapitel wird mit einem zu der Handlung passendem Spruch oder einer Weisheit eingeleitet. Zum Beispiel:

„No Matter the Creeds of Man Respect the Holy

And the world is your reward.“ (S 36)

Außerdem ist das Buch ganz wundervoll von Zack Mclaughlin illustriert worden. Auch das Cover ist sehr schön gestaltet, sogar mit einem kleinen 3D-Bild.

Zu diesem Buch inspiriert wurde Darren Shan durch den Berg Haguro-san, welcher der am leichtesten zu erreichende der drei Dewa Sanzan-Berge in Japan ist. Der auf ihm stehende Schrein soll die Geburt symbolisieren.

Außerdem wird der Erlös dieses Buches an „No Strings International“ gespendet.

Alles in allem ein Buch, das ich wirklich weiter empfehlen kann. Ein zauberhaftes Kinderbuch mit Liebe fürs Detail und tollen Illustrationen, das nicht nur Kindern gut gefällt!

5/5 Sterne

5-Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s