🎃 Spinnen 🎃

Zutaten:

  • 100 g ganze Haselnusskerne (mit Haut)
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 75 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • 250 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • ca. 60 Keksstangen mit Schokolade
  • 100 g Puderzucker
  • Zuckerperlen
  • Backpapier
  • (1 Einmalspritzbeutel oder Gefrierbeutel)

So geht’s:

1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Nüsse und Schoko­lade getrennt grob hacken. Backofen vorheizen (Umluft: 150°C)

2. 100 g Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.

3. Butter schmelzen. Zucker, Ei, Vanillezucker und 1 Prise Salz zugeben und mit den Schneebesen des Rührgeräts unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Die geschmolzene Schokolade unterziehen. Gehackte Schokolade und Haselnüsse unterheben.

DSCI0866

4. Die „Mikado“-Sticks halbieren. Teigkleckse mit gro­ßem Abstand auf das Backblech setzen. Im Ofen 15–18 Minuten backen.

DSCI0867

5. Aus dem Backofen heraus nehmen, je Seite 3 Sticks in die Spinnenkörper stecken.

DSCI0869 DSCI0875

6. Für den Guss Puderzucker und 1 EL Wasser glatt verrühren. In den Einmalspritzbeutel oder Gefrierbeutel füllen. Eine sehr kleine Spitze abschneiden. Auf jede Spinne „Augen“ spritzen und die Zuckerperlen leicht andrücken. Einigen Spinnen mit Rest Guss ein Kreuz auf den Rücken spritzen. Trocknen lassen.

DSCI0877 DSCI0879

Fertig!

🎃☆:*´¨`*..:🎃..:*´¨`*:.☆🎃 Viel Spaß beim Nachmachen! 🎃☆:*´¨`*..:🎃..:*´¨`*:.☆🎃

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s